Archiv | Zwischen A und U RSS feed for this section

Straßenheim – Remix (extended bicycle version)

19 Nov

Seht
den See
am Ufer
vor
bei
mit dem Fahrrad
mit dem Fahrrad
vor
bei
mit dem Fahrrad
mit dem Fahrrad
hinaus
mit dem Fahrrad
mit dem Fahrrad
Aus
Sicht
mit dem Fahrrad
Aus
Sicht
mit dem Fahrrad
auf
die Berge an der Straße mit dem Himmel und den Wolken
die Berge an der Straße mit dem Himmel und den Wolken
vorbei an den Kästen mit den Kästen und den Kisten und den Flaschen
und den Kästen und den Autos und die rauschen und die rasen auch
vorbei und hinaus
mit dem Fahrrad
mit dem Fahrrad
und dem Wind
und dem Fahrrad
und dem Wind
und dem Fahrrad
auf der Straße
links und rechts
auf der Straße
links und rechts
und daneben
an den Äckern
und daneben
links und rechts
auf der Straße
ist die Mitte
und daneben
links und rechts
mit dem Fahrrad
und dem Wind
an den Äckern
und vorbei
an den Äckern
links und rechts
an den Äckern
Über Land
Leitung
Über Land
Leitung
Über Land
Leitung
Über Land
Über
Über
über über über über über über über über
über über über über über über über über
über über über über über über über über
üüüüüüüüüüüüüüüüüüüüüü
An den Äckern
sind schon Häuser
links und rechts
mit dem Fahrrad
links und rechts
stehen Autos
an der Straße
in der Mitte
mit dem Fahrrad
links der Turm
immer näher
links der Turm
Turm
Turm Turm
Turm Turm
Turm Turm
Turm Turm
Turm Turm
Turm Turm
Turm Turm
Turm Turm
Turm Turm
Turm Turm
Turm Turm Turm

Der beste Song der Welt

10 Nov

Der beste Song der Welt

Der beste Song der Welt kam zu mir,
als ich gerade meinen Samstagseinkauf machen wollte.
Ich trat vor die Haustür und dann war er da.
Es wehte ein milder Wind.
Alles war leicht.
Die Reime, der Beat, der Groove.
Es war perkfekt.
Ich begann leise zu singen.
Meine Füße liefen von alleine in die Stadt.
Ich kam an Schuhgeschäften vorbei
mit lächerlich plärrender Pop Musik.
Oh, mein Song war bei mir und er war ein Hit.
Ich feilte noch ein wenig.
Er wurde noch besser.
Ein Welthit.
Ich kam zum Markt.
Kaufte einen Hokaido Kürbis.
Hörte lustige Gespräche.
Ha, meine Zehen wippten.
Ging dann noch rüber zu Abone
um Chillifäden zu holen.
Dort lief irgend so ein türkisches MTV.
Dann wieder zurück auf den Markt,
noch Blumen und Pilze,
und ah, bei Lidl Putzlappen.
Und dann wieder nach Hause.
Vor der Haustür,
mit schweren Füßen,
einer vollen Tüte
und leerem Geldbeutel,
holte ich den Schlüssel aus der Tasche
und der beste Song,
der jemals zu mir kam,
der beste Song der Welt
war weg.
Mann. Was für ne Geschichte.

STARTUP MANNHEIM

die Stadt auf meiner Seite

MAWAYOFLIFE

Just another WordPress.com site

Kunstblog-Mannheim.de

Ausstellungen in Mannheim und Umgebung

Düsiblog - Matthias Düsi

die Stadt auf meiner Seite

Urban Hacking

die Stadt auf meiner Seite

KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V.

die Stadt auf meiner Seite

Marchivum

die Stadt auf meiner Seite

FotoBlog:Mannheim

Daheim ist der Himmel blauer...

Monnemerin

die Stadt auf meiner Seite

Mannheimat

die Stadt auf meiner Seite

POLITKALENDER | MANNHEIM

die Stadt auf meiner Seite

Neckarstadt-Blog

die Stadt auf meiner Seite

Neckarstadtblog*

Neues aus unserem Quartier

Mannheim Blog

die Stadt auf meiner Seite

Popklub – Das IndiePopZine

die Stadt auf meiner Seite

Mannheim - tactually - Soul Shopping

die Stadt auf meiner Seite

Underpop

die Stadt auf meiner Seite

FuckYeahMannheim!

die Stadt auf meiner Seite