Tag Archives: Hauptbahnhof

WELCOME CENTER

18 Feb

Welcome

Dass Mannheim keine Touristenstadt ist, zählt zweifellos zu den besonderen Vorzügen unserer geliebten Stadt. Als äußerst scharfsinnig erwies sich in diesem Zusammenhang die Mannheimer Stadtmarketing GmbH, die nach der Schließung der alten Tourist-Information 2013 mit deren Neugestaltung beauftragt war. Diese hieß dann zur feierlichen Eröffnung nämlich nicht mehr Tourist Information, sondern Welcome Center! Denn, so die Überlegung, wenn es ohnehin keine Touristen gibt, benötigen wir für diese ja auch keine Info, und so heißen wir seither gleichermaßen jeden willkommen, der sich, aus welchen Gründen auch immer, in Bahnhofsnähe befindet und wissen will, was offiziell so los ist bei uns. Mannheim war damit wieder einmal innovativer Vorreiter und obendrein Speerspitze jener heute weltweit so viel beachteten Willkommenskultur.

welcome2

Wen wundert es, dass sich das Welcome Center in kürzester Zeit zu einem MANNHEIM-FAN-SHOP gewandelt hat? Wir finden dort quadratische rote Fahrradklingeln mit der berühmten Quadratzahl ebenso, wie die schon zu Kultstatus gereiften Mannheim Postkarten von soodlepoodle.
Liegt es an dem nun gegenwärtig inflationären Gebrauch des Wortes Welcome oder daran, dass sich durch den Ruhm Mannheims nun doch Touristen bei uns einfinden, jedenfalls ist das Welcome Center inzwischen um den Begriff Tourist Information ergänzt und hierdurch erweisen wir uns einmal mehr ganz auf der Höhe unserer Zeit.

WELCOME CENTER
Touristinformation Mannheim
Willy-Brandt-Platz 5
68161 Mannheim
Tel.: 0621 / 293-8700
Montag – Freitag 9:00 – 19:00 Uhr,
Samstag 10:00 – 13:00 Uhr,
außer an Feiertagen

(223) 02.2016

Gurs 1170 km

22 Jun

Gurs

Ein irreal wirkendes Schild vor dem Hauptbahnhof. Bekanntlich ist die Bahn nicht auf Pfeilwegweiser angewiesen. Das Schild zeigt nach Südwesten. Gurs liegt in Frankreich, in den Pyrenäen, ungefähr 50 Kilommeter von der Spanischen Grenze entfernt. Dorthin wurden am 22. und 23.10.1940 aus Mannheim 2335 Juden deportiert. Ein perfider, geheimer, gut vorbereiteter Plan. In den Morgenstunden wurden in ganz Baden und der Pfalz mehr als 7ooo Bürger, Kinder, Alte, egal welchen Alters festgenommen, um innerhalb von zwei Stunden mit geringstem Gepäck und höchstens 100 Reichsmark zum Abtransport bereit zu sein. Keiner der Deportierten wusste genau, wohin die Fahrt ging. Nur wenige überlebten das schreckliche Lager, in das sie verbracht wurden. Später war Gurs auch Zwischenstation zum Vernichtungslager Auschwitz.
Ich bin mir nicht sicher, ob die Mahnung durch das Schild ausreichend zum Ausdruck kommt. Die Diskriminierung und Entrechtungen von Menschen durch eine Ideologie der Abstammung und des Blutes sollte in unserer Gesellschaft ein v e r s p e r r t e r Weg sein. Sollte natürlich überhaupt kein Weg sein. Ein Hinweis, um nicht zu vergessen, was in Mannheim durch Nazipolitik geschah.

Gurs 1170 km
seit 2006 vor dem Hauptbahnhof
Willy-Brandt-Platz
Mannheim

(153) 06.2014

Ladenöffnungszeiten

30 Mai

open

Geschäfte können außer an Sonn- und Feiertagen jederzeit geöffnet sein, sind sie aber nicht. Die großen Warenhäuser, wie Kaufhof, Saturn, Engelhorn, Mömax, sowie die meisten der großen Filialisten DM, Douglas, H&M haben sich in Mannheim auf einen Ladenschluss um 20:00 Uhr geeinigt. 10 Stunden vorher wird aufgemacht. Viele Einzelhändler und kleinere Geschäfte schließen aber früher, so um 18.30 Uhr. Ausnahme bei den G-Quadraten in der Filsbach. Hier herrscht auch nach 20.00 Uhr noch Basarstimmung und die Barbiere schneiden und schaben wer weiß wie lange. Die REWE-Märkte in S 6 und im Stadthaus haben bis 24:00 Uhr geöffnet. Die Schifferverkaufsstelle in der Waldhofstraße ist schon lange nicht mehr das, was sie mal war. Nach 22:00 Uhr zur Tankstelle zwecks Alkoholbeschaffung bringt nichts. Dann gilt in Baden-Württemberg und in Rheinland Pfalz das Alkohlverkaufsverbot zum Schutze der Jugend. Der „Tanke“ in der Seckenheimerstraße ist das gar nicht recht. Die Touristinformation ist geöffnet von Mo – Fr 9.00 – 19.00 Uhr und Sa. 10.00 – 13.00 Uhr. Am Hauptbahnhof ist Sonntagsverkauf, aber auch um 22:00 Uhr Schluss.
Übrigens ist Fastnachtdienstag Straßenfastnacht auf den Planken. Sicherheitshalber ist deshalb ab 13:00 dort alles dicht und Maimarktdienstag haben die echten Mannheimer Betriebe mittags zu.
Wir danken für Ihren Besuch. Ende der Durchsage. Auskunft geschlossen.

geschlossen

Ladenöffnungszeiten

(147) 05.2014

Düsiblog - Matthias Düsi

die Stadt auf meiner Seite

http://urbanhack.tumblr.com/

die Stadt auf meiner Seite

KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V.

die Stadt auf meiner Seite

Marchivum

die Stadt auf meiner Seite

FotoBlog:Mannheim

Daheim ist der Himmel blauer...

Monnemerin

die Stadt auf meiner Seite

Quadratkultur

die Stadt auf meiner Seite

MAWAYOFLIFE

die Stadt auf meiner Seite

Mannheimat

die Stadt auf meiner Seite

POLITKALENDER | MANNHEIM

die Stadt auf meiner Seite

Neckarstadt-Blog

die Stadt auf meiner Seite

Neckarstadtblog

Neues aus unserem Quartier

Mannheim Blog

die Stadt auf meiner Seite

Popklub – Das IndiePopZine

die Stadt auf meiner Seite

Mannheim - tactually - Soul Shopping

die Stadt auf meiner Seite

poemcollision

This WordPress.com site is about love - for words.

Underpop

die Stadt auf meiner Seite