Tag Archives: Tattersallstrasse

Fantastic Store

14 Sep

Eigentlich müsste dieser Beitrag ja gezeichnet werden, aber leider kann ich das nicht besonders. Lasst es mich so versuchen:

20160911_191952-001

ARGH… mein Lieblingscomicladen hat für immer zugemacht.

Welchen SINN macht es jetzt noch, in Mannheim zu bleiben???

Ich werde meine Koffer packen. In dieser Stadt gibt es keinen Platz für Freude. SNIEF SNIEF HUHU

Und so eines verregneten Tages mit meinem Koffer auf dem Weg zum Bahnhof
NIESEL NIESEL NIESEL PITSCH SPLITSCH

STOP… Was ist DAS??

Ein neuer COMICLADEN!!!!!

FANTASTIC

YEP, SPRING,

STÖBER, BLÄTTER, BLÄTTER, MARVEL, CARLSEN; PANINI….

GLUBSCH …. In einer hintersten Ecke ein kleines trauriges Skizzenheft von BERNADO MALDONADO MORALES. Er ist COMICZEICHNER und lebt in Mannheim. LOVE!!!

Ich bleibe doch in Mannheim. SCHNIPP Eine Stadt mit einem Comiczeichner und einem Comicladen kann nicht so schlecht sein.

Und so: Hi, Mom. Wieder zu hause.
TIP TIP TIP TOCK TOCK KLACK BLOG BLOG SLURP ALLES MANNHEIM

Fanstastic Store
Tattersallstraße 8-10
68165 Mannheim

Telefon
0621 – 44 03 95 30

(242) 09.2016

Abriss des Mitzlaff-Baus

29 Sep

Mitzlaff-Bau

Natürlich kommt der Abriss des 30 Jahre alten Mitzlaff-Kunsthallenbaus nicht nur manch Mannheimer Häuslebauer irrwitzig vor. Die Vorstellung, sein mit viel Fleiß und Schweiß erbautes Siedlungshäuschen noch zu Lebzeiten wieder abzureißen, weil die Klimaanlage nicht funktioniert, führt zu Kopfschütteln. Andererseits hat uns auch noch niemand gesagt:“ Horch zu, isch schenk dir 200tausend, du legscht noch 50tausend druff un donn bauschd dir was Neies.“ So ist eigentlich die von Mäzen Hector zugesagte ungeheure Geldspende von 50 Millionen Euro, das Nicht-sichtbare, was hier irrational wirkt. Der eilig angebrachte Slogan „ES PASST“, gerät auf den ersten Blick allerdings zur Steilvorlage für alle Zyniker und Spötter in uns und bestätigt etwas unglücklich jenes bei vielen Mannheimern so beliebte Bild von einer ignoranten, die Wirklichkeit verkennenden Stadtverwaltung. Aber was ist Wirklichkeit? Die Bürgerinitiative, die den Abriss verhindern wollte und mit ihrem Vorhaben deutlich scheiterte, nannte sich „Rettet den Friedrichsplatz!“ Doch der wird nun gerade mal gar nicht abgerissen.
Entschlüsseln wir „ES PASST“ also wohlwollend als eine stark visionäre Aussage, kleinliche Kommentare zum aktuellen Stand weit hinter sich lassend. Diesen können wir übrigens auf den Baustellen-live-Webcams mitverfolgen und am Ende werden wir sehen, ob´s passt.

Abriss des Mitzlaff-Baus
Kunsthalle
Friedrichsplatz, Tattersallstraße
68165 Mannheim

(175) 09.2014

Turrell

31 Okt

Als ich die Installation das erste mal sah, war ich bezaubert. Sie wirkt wie ein bunter Nebel, nicht fassbar aber doch stofflich. Und wie jedes gute Kunstwerk birgt sie ein Geheimnis.

James Turell; Four Eyes, 2007   – Kunsthalle  Seite  Tattersallstraße auf der Achse Theater/Wasserturm/ Bahnhof

Nachtrag: Die Installation wurde 2014 wegen des Neubaus der Kunsthalle abgebaut.

(7) 10.2012

mikelbower

die Stadt auf meiner Seite

Düsiblog - Matthias Düsi

die Stadt auf meiner Seite

http://urbanhack.tumblr.com/

die Stadt auf meiner Seite

KulturQuer QuerKultur Rhein-Neckar e.V.

die Stadt auf meiner Seite

Marchivum

die Stadt auf meiner Seite

FotoBlog:Mannheim

Daheim ist der Himmel blauer...

Monnemerin

die Stadt auf meiner Seite

Quadratkultur

die Stadt auf meiner Seite

MAWAYOFLIFE

die Stadt auf meiner Seite

Mannheimat

die Stadt auf meiner Seite

POLITKALENDER | MANNHEIM

die Stadt auf meiner Seite

Neckarstadt-Blog

die Stadt auf meiner Seite

Neckarstadtblog

Neues aus unserem Quartier

Mannheim Blog

die Stadt auf meiner Seite

Popklub – Das IndiePopZine

die Stadt auf meiner Seite

Mannheim - tactually - Soul Shopping

die Stadt auf meiner Seite

poemcollision

This WordPress.com site is about love - for words.